wir bauen unser eigenes Gemüse an.

Projekttag 1: Kennenlernen einer Vielfalt an heimischen Gemüsesorten, Aussäen einzelner Gemüsesorten in kleine Töpfchen

Zielgruppe: Kindergartenkinder

Ort: Montessori Kinderhaus Vilshofen

[Die Kinder lernen nicht nur die Vielfalt an heimischen Gemüse, sondern auch verschiedene Arten von z.B. Karotte oder Tomate kennen. Wie schmecken weiße Karotten und sind lila Tomaten süßer als rote oder gelbe? Im ersten Teil des Projektes erfahren die Kinder, was ein kleiner Samen braucht, um im Sommer eine starke und große Pflanze zu werden. Zusammen mit Pädagoginnen säen die Kinder verschiedenes Gemüse in kleine Töpfchen und können in den folgenden Wochen gespannt beobachten, wie aus dem kleinen Samen zunächst die ersten zarten Blätter sprießen und das Pflänzchen schließlich immer weiter wächst.]