Angelika Burger, Vereinsvorsitzende ist verantwortlich für die Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche, Schulprojekte.

Sabrina Wagner, stellvertrende Vorsitzende, ist Inhaberin des Gemeinschaftsgartens, Selbstversorgerin, Permakulturberaterin. Worshops mit Erwachsenen und Führungen.

Andrea Asen, Kassenwartin, hält praxisorientierte Workshops, ist zuständig für Pressearbeit.

Alle drei Gründerinnen haben sich umfangreiches Wissen rund um Natur-und Umweltschutz angeeignet, besitzen fundierte Kenntnisse und Erfahrungen und möchten all das gerne weitergeben und teilen, Aufmerksamkeit und Bewusstsein für unsere Umwelt und deren Probleme schärfen. 2019 wurden schon drei sehr erfolgreiche Veranstaltungen durchgeführt und für 2020 ein umfangreiches Programm ausgearbeitet, in Form von Vorträgen, Kursen, Feriencamps, Seminaren und Workshops. Ideenreichtum und Kreativität der Vereinsgründerinnen sind momentan unerschöpflich um Jung und Alt zu motivieren, sich im Kleinen einzusetzen für ein bewusstes Leben im Sinne der Nachhaltigkeit

 

Der gemeinnützige Verein, mit dem Bildungsauftrag umweltrelevante Inhalte weiter zu geben, ist auf Unterstützung angewiesen. Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aller Einkommensschichten soll die Teilnahme an den Veranstaltungen ermöglicht werden, weshalb vergleichsweise geringe Beiträge erhoben werden.